Tagespflege, Pflegedienst, Lippstadt, Aktuelles
A A A

Der Pflegedienst Avita informiert rund um die Pflegereform

Der Pflegedienst Avita informiert am Dienstag, den 24. März 2015 um 15.00 Uhr in einer öffentlichen Informationsveranstaltung, im Begegnungszentrum „Süderhöhe“, Landsberger Straße 17 in 59557 Lippstadt,  über die Leistungsverbesserungen durch die Pflegereform ab Januar 2015.

„Mit den Verbesserungen durch die Pflegereform steigen die Leistungsansprüche in der Pflegeversicherung ab Januar diesen Jahres“, so die Referentin Frau Monika Brink-Neufing,   Pflegedienstleiterin der Avita GmbH. „Die Leistungsverbesserungen bieten vielen pflegebedürftigen Menschen und deren Angehörigen weitere Entlastungen an. Wir möchten deshalb allen Interessierten die Gelegenheit geben, sich über die Aktualitäten in der Pflegeversicherung aufklären zu lassen.“ Durch die Verbesserungen der finanziellen Leistungen der Pflegeversicherung entstehen mehr Wahlmöglichkeiten für den Pflegebedürftigen und Unterstützungsmöglichkeiten für Angehörige werden ausgedehnt. Unter Anderem steht für alle als pflegebedürftig anerkannten Personen ein zusätzlicher Betrag von 104,00 Euro monatlich zur Verfügung. Dieser kann beispielsweise eingesetzt werden für Betreuung, allgemeine Anleitung, Hauswirtschaft oder Haushaltsnahe Dienstleistungen (z. B. Hausmeistertätigkeiten, Gartenpflege, Reinigen der Wohnung usw.).

Um vorherige Anmeldung wird beim Pflegedienst Avita, Frau Claudia Lubitz, unter der Telefonnummer: 0 29 41 / 28 98 107 gebeten.