Tagespflege, Pflegedienst, Lippstadt, Aktuelles
A A A

Führungswechsel beim Pflege- und Gesundheitsdienstleister Avita Neue Gesellschafter und neue Geschäftsführung zum 01.11.2010

Wilhelm Sprenger (l.) übergibt die Geschäftsführung an Dr. Dirk Krane.

Mit der Übernahme der Gesellschaftsanteile der Avita GmbH durch die Familie Krane zum 01.11.2010 hat sich ein erfahrenes heimisches Familienunternehmen für den ältesten privaten Pflegedienst im Kreis Soest entschieden. Der bisherige Geschäftsführer Wilhelm Sprenger, der das Unternehmen seit der Gründung im Jahr 1992 erfolgreich geführt und weiter entwickelt hat, übergibt zum gleichen Zeitpunkt seine verantwortungsvolle Aufgabe in die Hände des neuen Geschäftsführers Dr. Dirk Krane. 

Der 35-jährige Apotheker Dr. Dirk Krane hat nach seinem Pharmaziestudium in Medizinischer Chemie promoviert und eine Zusatzausbildung in Betriebswirtschaftslehre absolviert. Bis zu seiner Ernennung zum Geschäftsführer der Avita GmbH war er in Forschung und Lehre an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster tätig.

Mit der Familie Krane hat sich ein Gesellschafter gefunden, der mit der Führung der Bad Waldliesborner Senioren- und Pflegeheime Metropol, Residenz, Haus Gisela und Walkenhaus auf eine fast 30-jährige Erfahrung im Bereich der Pflege zurückblicken kann.

Durch die Übernahme der Avita GmbH kann das Serviceangebot für die fast 500 Kunden des Pflege- und Gesundheitsdienstleisters, dass derzeit aus dem ambulanten Pflegedienst, dem Palliativpflegedienst, der Tagespflege, den sechs Einrichtungen des Service-Wohnens für Senioren, dem Haus-Service-System und dem Menü-Bringdienst besteht, durch die stationäre Pflege in den Seniorenheimen weiter ergänzt werden. 

Für die 90 Mitarbeiter der Avita GmbH ergibt sich durch die neuen Gesellschafter eine positive Zukunft, auch im Hinblick auf die Sicherung ihrer Arbeitsplätze. Der bisherige Geschäftsführer Wilhelm Sprenger bedankte sich anlässlich seiner Verabschiedung bei allen Mitarbeitern für die jahrelange vertrauensvolle Zusammenarbeit. Der neue Geschäftsführer Dr. Dirk Krane bat um das Vertrauen der Mitarbeiter und versicherte ihnen, dass er das Unternehmen in bewährter und zukunftsorientierter Weise weiterführen werde.