Tagespflege, Pflegedienst, Lippstadt, Familienpflege
A A A

Familienpflege

Wenn Mütter oder Väter aus Krankheitsgründen ausfallen, brauchen die Familien Unterstützung. Wir stehen Ihnen dann mit unserer Familienpflege zur Seite und kümmern uns neben dem Haushalt vorrangig auch um Ihre Kinder. Dies ist auch kurzfristig möglich.

Sie sollten mit Ihrer Krankenkasse darüber sprechen, dass diese die Kosten für die Familienpflege gemäß § 38 SGB V übernimmt. Wir helfen Ihnen gern bei der Antragstellung. Sollte Ihre Krankenkasse die Kosten nicht übernehmen, dann sprechen Sie mit uns, wir finden dann sicherlich eine Lösung.